13.05.2013

Waldmeisterbrause

In Buchenwäldern, in unserem Gärtchen und an vielen anderen Orten hat er im Moment seine große Zeit - der Waldmeister.  Bevor er anfängt zu blühen, kann man mit ein paar Blättchen einen Apfelsaft aufpeppen.


Man nehme:

+ 1 paar welke Blättchen Waldmeister
ca. 3 Gramm (zu viel kann Kopfschmerzen machen)  Erst die welken Blätter entfalten so richtig ihr Aroma und damit es schneller geht, kann man sie kurz ins Gefrierfach stecken.

+ 1 l Apfelsaft
Die  Waldmeisterblätter hänge man in einem Teefilter für 20 bis 30 Minuten in den Saft.


+ etwas Mineralwasser/Sprudel

+ etwas Zitronensaft  dazu - fertig - lecker- prost!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Gesamtzahl der Seitenaufrufe