06.12.2012

3000 und wie alles begann

MAU sei Dank

3000 verkaufte Artikel bei Dawanda! Ich bin wirklich überwältigt von dem Erfolg der Nähwerke, freue mich sehr über so viel Zuspruch und bedanke mich ganz herzlich bei allen Tante-Rö-Fans. Es macht so viel Spaß für euch zu nähen. 
Aus gegebenem Anlass habe ich in meinem Foto-Archiv gekramt und zeige euch ein paar Frühwerke. 

Begonnen hat alles mit dem Lieblingskuscheltier meiner Tochter - MAU.  Ohne MAU würde es Tante Rö vielleicht heute gar nicht geben. Das Katzentäschchen kam im Kindergarten so gut an,  dass bald Bestellungen für ähnliche Taschen folgten. 


Der erste Verkauf im gerade eröffneten Online-Shop vor fast genau 4 Jahren war diese Mutterpasshülle.
 
Die Mutterpasshüllen wurden schnell zu meinem Verkaufsschlager. Da es für die Anfangsmodelle noch keine Schnittmuster gab, wurden die Schwangeren sehr unterschiedlich, was sich besonders auf Körper- und Kopfformen auswirkte. Sogar die Pupillen habe ich als kleine schwarze Ministückchen nocht extra aufgenäht.

Im Laufe der Zeit haben sich die Mutterpasshüllen durch einen ständig ablaufenden Optimierungsprozess stetig leicht verändert. Fast unbemerkt, wenn man sie immer um sich hat. Mal sehen, wo das noch hinführt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Gesamtzahl der Seitenaufrufe